Start Medienbeobachtung print + online nur print nur online tagesaktuell Alerts Abstracts
Archivdienste Ausschnittarchiv Anzeigenarchiv
Sonstiges Kontakt Dienstevergleich
Impressum AGB Datenschutzerklärung
Telefon: 0711 236 236 3
Blog: Medienbeobachtungen

Medienbeobachtung, Zeitungen, Zeitschriften, Internet, TV, Radio

Print + Online

Im Rahmen unserer Medienbeobachtung sind Lektorinnen und Lektoren seit 1997 damit betraut, Zeitungen und Zeitschriften, Internetportale und Social-Media-Quellen, TV und Radio-Programme sowie die Meldungen von Nachrichtenagenturen nach den Vorgaben unserer Kunden und Kundinnen durchzusehen.(Gesamt-Lesepanel als PDF)

Medienbeobachtung ist ganz einfach. Damit Sie als Kunde mit den Ergebnissen, die wir aus Zeitungen, Zeitschriften, Internet, SocialMedia, TV und Radio für Sie zusammenstellen nicht zusätzliche Arbeit haben, sind die von uns versendeten Lieferungen ausführlich dokumentiert. Sie erhalten auf diese Weise einen Überblick über den Umfang und die Beschaffenheit der aktuellen Lieferung. So wird zum Beispiel das in jedem Umschlag enthaltene Inhaltsverzeichnis gerne dazu verwendet, Kollegen, Vorgesetzte oder Kunden vom aktuellen Stand der Medienbeobachtung in Kenntnis zu setzen. (Auf jeden Fall haben Sie mit uns als Medienbeobachter weniger Arbeit.)

Bei der Berechnung Ihrer Medienbeobachtung kommen vier Konzepte zur Anwendung:
  a) Grundpreis (1 x pro Auftrag),
  b) Suchvorgabe (je nach Anzahl der in Auftrag gegebenen Suchvorgaben),
  c) Ergebnisse (die Anzahl der gefundenen Nachweise)
  d) Versand (die Anzahl der Lieferungen).

Als Zusatzdienste der Medienbeobachtung bieten wir Ihnen verschiedene Formen der Medienresonanzanalyse ; wenn Sie eine digitale Versendung wünschen, regeln wir gerne für Sie das Thema der Lizenzierung; die Ausweitung der Medienbeobachtung zum Beispiel auf den deutschsprachigen Raum (DACH) ist ebenfalls kein Hexenwerk und wird über die sogenannte Länderpauschale berechnet.

Mit der Auswertung von mehreren tausend Zeitungen, Zeitschriften, Internetquellen, TV-Sendern und Radiobeiträgen bieten wir Ihnen eines der umfassendsten Medien-Panels Deutschlands überhaupt. Ausgewertet werden im großen Gesamtprogramm unserer Medienbeobachtung Print- und Online-Medien, TV, Radio sowie Nachrichtenagenturen.

Die Liste der im (deutschen) Auswertungspanel enthaltenen Zeitungen, Zeitschriften, Internetquellen, TV- und Radio-Sender steht hier als PDF zum Download für Sie bereit.

Wenn Sie bestimmte Medien oder Mediengruppen nicht ausgewertet haben möchten, dann teilen Sie uns das bitte mit. Gerne können Sie Ihre Medienbeobachtung auf bestimmte Publikationen, Bundesländer, Branchen oder Ähnliches einschränken.

Ein umfangreiches Korrespondentennetz macht es sehr einfach, eine in Deutschland laufende Medienbeobachtung auf das Ausland auszudehnen. Dabei werden pro Land keine zusätzlichen Grundpreise oder Suchvorgaben berechnet, sondern lediglich eine so genannte "Länderpauschale". Und die Ergebnisse werden sogar oft - ohne dass es dadurch teurer würde - per E-Mail versendet.

Wenn Sie mehr wissen möchten, rufen Sie kurz durch - 0711 236 236 3 - und lassen sich beraten. Gerne erstellen wir Ihnen kostenlos und unverbindlich ein konkretes Angebot.